Jahr 2004 - Sport Dorschner

Direkt zum Seiteninhalt

Jahr 2004

2004 AK 50


2004 war schon ein Fortschritt zu erkennen, im Herbst lief ich in Röthenbach die 200 m erstmals unter 26 Sekunden.

Datum
Disziplinen
Wettkampfberichte
Leistungen
Ergeb-
nisse
Platz
25.09
100 m
200 m
Weit
Kugel
Diskus
Sportfest Röthenbach
12,69 sec/+0,2
25,99 sec/+0,5
5,01 m
9,53 m
24,80 m
1.
1.
1.
2.
2.
19.09.
100 m
200 m
Weit
Kugel
12,82 sec/0,0
26,00 sec/-0,1
5,01 m
9,22 m
2.
1.
3.
7.
05.09.

Fünf-
kampf
Weit
Speer
200 m
Diskus
1500 m
1839 Punkte
2748 mit AF
5,05 m
27,21 m
26,43 sec/-1,1
24,09 m
5:41,21 min

2.
12.06.
100 m
200 m
Weit
12,66 sec/+0,8
26,22 sec/+1,9
4,82 m
2.
3.
6.

Nordbayerische Seniorenmeisterschaften Kitzingen


Am 19. September 2004 fanden die Nordbayerischen Seniorenmeisterschaften in Kitzingen statt. Im 200 m Lauf konnte ich mit 26,00 sec neuen persönlichen Rekord verbuchen und den 1. Platz sichern. Denkbar knapp wurde ich im 100 m Lauf Vizemeister in 12,82 sec. Im Weitsprung belegte ich den dritten Platz mit 5,01 m.






Bayerische Mehrkampfmeisterschaften Pfaffenhofen


Am 5. September 2004 nahm ich zum ersten Mal an den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften in Pfaffenhofen/Ilm teil. Die Reihenfolge beim Internationlen Fünfkampf ist vorgeschrieben: Weitsprung, Speerwerfen, 200 m Lauf, Diskuswerfen, 1500 m Lauf. Nach gutem Beginn im Weitsprung mit einer Weite von 5,05 m  folgte ein für seine Verhältnisse guter Speerwurf von 27,21 m. Nach dem 200 m Lauf in 26,43 sec. lag ich knapp auf dem 1. Platz. Beim Diskuswurf blieb ich mit 24,09 ca. 4 Meter unter seinen Möglichkeiten. Im 1500 m Lauf war die Zeit von 5:41,21 min. auch in Ordnung. In der Endabrechnung belegte ich bei 7 Teilnehmern einen hervorragenden 2. Platz.




Pfaffenhofen2004 2.jpg
Pfaffenhofen2004.jpg

Bayerische Seniorenmeisterschaften Hof


Am 12./13. Juni 2004 nahm ich erstmals Bayerischen Seniorenmeisterschaften teil. Sehr beeindruckend sind da die Leistungen, die von der älteren Generation gebracht werden. Im 100 Meter Lauf gab es gleich den Endlauf. Nach prima Start konnte ich mich gut in Szene setzen und einen hervorragenden zweiten Platz erringen. Zeit: 12,66 sec. Der Rückstand zum Sieger Bernd Kolb aus Forchheim betrug 0,10 sec. Auch im zweiten Lauf, den 200 m, konnte ich gut mithalten und den dritten Platz bei starker Konkurrenz mit 26,22 sec erringen. Der Weitsprung ergab den 6. Platz, wobei leider der Anlauf überhaupt nicht klappte und die 4,82 m mit dem schwächeren rechten Bein erzielt wurden. Andrea als Begleiterin feuerte mich lautstark an.




ehrunghof2004 2.png
ehrunghof2004.png
Urkunden 2004
Zurück zum Seiteninhalt